Blog

Handlungsmöglichkeiten des Arbeitgebers im Kündigungsschutzverfahren

Erste Urteile zum Hinweisgeberschutzgesetz

Erste Urteile zum Hinweisgeberschutzgesetz: Beschäftigter fordert vom Arbeitgeber über 44.500 EUR Schadensersatz. Handlungsmöglichkeiten des Arbeitgebers im Kündigungsschutzverfahren. Zusammenfassung: Das neue Hinweisgeberschutzgesetz sieht hohe Bußgelder für

Beitrag lesen »
Haftung bei fehlerhafter Meldestelle

Haftung bei fehlerhafter Meldestelle

Haftung bei fehlerhafter Meldestelle Zusammenfassung: Arbeitgeber, welche das interne Hinweisgebersystem nicht einrichten oder fehlerhaft umsetzen, zum Beispiel nicht fachkundige Beschäftigte* damit betrauen, riskieren hohe Bußgelder.

Beitrag lesen »
Cookie Consent mit Real Cookie Banner